Support

:: LINUX SUPPORT ::

Wozu eignet sich GNU/Linux weniger?

Obwohl GNU/Linux so vielseitig wie kaum ein anderes Betriebssystem ist, existieren dennoch diverse Bereiche, für welche Linux zur Zeit noch eher ungeeignet ist. Dazu gehören insbesondere folgende Einsatzzwecke:

Game Computer

Wer seinen Computer primär zum spielen der aktuellsten Games nutzt, der wird mit GNU/Linux nicht wirklich glücklich. Es existieren zwar Portierungen von ursprünglich für Windows geschriebene Spiele wie etwa Myth III, Sim City 3000, Unreal Tournament, Tomb Raider, Total War, XCOM2, Doom 3, Half-Live, Counter-Strike Source und ein paar weitere, doch erscheinen diese bestenfalls Monate später.

3D/CAD Workstation

Wer mit seinem Computer professionell 3D-Objekte, Baupläne und dergleichen konstruieren möchte, der ist zur Zeit mit GNU/Linux schlecht bedient. Es existieren noch keine Programme, welche es etwa mit 3D-Max, Maya oder AutoCad aufnehmen könnten.

Tonstudio

Wer auf seinem Computer ernsthaft Musik Produzieren möchte, der wird mit GNU/Linux ebenfalls nicht viel anfangen können. Es existieren zwar mit dem Debian Multimedia Projekt (ehemals DeMuDi) eine speziell auf Multimedia-Anwendungen zugeschnittene freie Distribution, doch scheitert auch diese an der fehlenden Unterstützung von professioneller Audio Hardware, wie etwa den Digidesign® Soundkarten.

Fazit

Etwas allgemeiner ausgedrückt lässt sich sagen, dass GNU/Linux in all den Anwendungsbereichen unterlegen ist, in welchen man in irgend einer Form von einem einzelnen Hersteller oder dessen Technologie abhängig ist. Wenn dies der Fall ist und der Hersteller kein Interesse hat sein Produkt auch für GNU/Linux zu entwickeln und er auch seine Spezifikationen/Schnittstellen geheim hält, dann verhindert dies, dass freie Software die Lücke füllen könnte.

Nach den Regeln des freien Marktes ist damit zu rechnen, dass mit der stetig wachsenden Marktdurchdringung von GNU/Linux die Hersteller früher oder später umdenken werden..

:: LINUX ::

LinuxDas freie Betriebssystem mit grossem Potential.

+ sicher
+ extrem stabil
+ kostenlos

- gewöhnungs­bedürftig
- komplexere Installation

:: WINDOWS ::

WindowsDas etablierte Betriebssystem der Massen.

+ grosse Verbreitung
+ vertraute Umgebung

- anfällig auf Viren
- unsicher
- ressourcenhungrig